Information

Im Dorfzentrum
Schon mit dem Bezug des Wohnsitz Rosenthal wurde das Versprechen abgegeben, auch das Pflegezentrum und das Altersheim ins Zentrum von Wald zu holen. Jetzt wird dieses Versprechen eingelöst. Die Ausstellung zum Architekturwettbewerb im März 2015 hat einen ersten Eindruck vermittelt, was im Rosenthal neben dem bestehenden Wohnsitz entstehen soll. 2016 wurde das Projekt mit Kostenvoranschlag erarbeitet. Der Gestaltungsplan wurde von der Gemeindeversammlung genehmigt. Mit dem Spatenstich im September 2017 wurde das Bauvorhaben definitiv gestartet. Der Bezug des neuen ROSENTHAL erfolgt im Frühjahr 2020.

Neubau mit 120 Betten
Der Neubau hat gleich viel Betten wie heute Altersheim und Pflegezentrum zusammen: 120 Betten. Diese Anzahl entspricht dem Bedarf der älter werdenden Walder Bevölkerung in 20 bis 30 Jahren sowie der zu erwarteten Entwicklung älterer Menschen mit einer demenziellen Erkrankung. Der Neubau ist an den Bedürfnissen der Zukunft orientiert und insbesondere an den Bedürfnissen der Walder Bevölkerung.

Demenzabteilung mit Garten
Im Erdgeschoss wird eine Demenzabteilung mit entsprechend geschütztem Garten eingerichtet. Auch das erste Obergeschoss kann mit wenig Aufwand zur Demenzabteilung umgenutzt werden.

Wohnen und Leben mit Pflege und Betreuung
Die Geschosse zwei bis vier bieten älteren Menschen mit individuellen Ansprüchen und unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit ein schönes und sicheres Zuhause.

Wohnen mit Service
Im 4. OG entstehen 6 grössere Einheiten für selbständiges Wohnen. Alle Services wie Waschen, Reinigung, Essen, Notruf usw. können individuell in Anspruch genommen werden und stehen selbstverständlich auch den Bewohnern im bestehenden Wohnsitz Rosenthal (neu: 28 Einheiten) zur Verfügung.

Ärzte- und Therapiezentrum
Ein Ärzte- und Therapiezentrum im 2. Stock bietet den Bewohnern, aber auch der Bevölkerung der Region umfassende ärztliche und therapeutische Versorgung.

Nächste Schritte

Informationen zum herunterladen:

Informationsveranstaltung Neubau und Gestaltungsplan (10.3 MB)
Projektbeschrieb Vorprojekt (7 MB)